Geist[er]


  Startseite
  Über...
  Zu diesem Blog:
 
  Zitate
  lyrisches Ich
 
  Angst und Tod
  Vor dem Tod
  Nach dem Tod
 
  Zynismus
  Sarkasmus
  Ironie
 
  Spiele/Ablenkung
  Hirnsilikon
  Metal-Stilrichtungen
  Mnnerwitze
  Virtual pets
  Gstebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    landschaftsbetrachtung
   
    teacher-on-blog

   
    lukrezia-das-herz

   
    avialle

    strange-girl
   
    synapsenblitz

    - mehr Freunde




  Links
   Minusberlin
   Oh nein! Ich bin ein Mdchen
   Wortman
   Miniaturchat
   Cybertwin
   grafisches Gstebuch



ICQ Status
211-355-719

Skype Me??????? â????â? ?¢â??¬â??¢??????¢â??¬ ???¢?¢â?š?¬?¢â?ž?¢??????? â?????¢?¢â?š?¬ ?????????¢???¢?¢â??¬?¡????¬???¢?¢â??¬?¾????¢??????? â????â? ?¢â??¬â??¢?????????¢???¢?¢â??¬?¡????¬??â?¦????¡??????? â?????¢?¢â?š?¬???¡??????¢â??¬?¡??â?š????¢??????? â????â? ?¢â??¬â??¢??????¢â??¬ ???¢?¢â?š?¬?¢â?ž?¢??????? â?????¢?¢â?š?¬???¡??????¢â??¬?¡??â?š????¢??????? â????â? ?¢â??¬â??¢??????¢â??¬?¡??â?š????¢??????? â????â?š????¢?????????¢???¢?¢â?š?¬???¡??â?š????¬??????¢â??¬?¦??â?š????¡??????? â?????¢?¢â?š?¬???¡??????¢â??¬?¡??â?š????¬??????? â????â? ?¢â??¬â??¢?????????¢???¢?¢â??¬?¡????¬??â?š????¦??????? â?????¢?¢â?š?¬???¡??????¢â??¬?¡??â?š????¾??????? â????â? ?¢â??¬â??¢??????¢â??¬ ???¢?¢â?š?¬?¢â?ž?¢??????? â????â?š????¢?????????¢???¢?¢â?š?¬???¡??â?š????¬??????¢â??¬?¦??â?š????¡??????? â????â? ?¢â??¬â??¢?????????¢???¢?¢â??¬?¡????¬??â?¦????¡??????? â?????¢?¢â?š?¬???¡??????¢â??¬?¡??â?š????¢!










Counter

free counters (Flaggenzhlung seit 21.1108)


Jahr ip-location
Tag ip-location


Dieser Blog exsistert
seit dem 27. Oktober 2005





http://myblog.de/elementargeist

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sdtirol - Teil 3

Ich habe lnger nichts mehr geschrieben, weil die Uni wieder angefangen hat. Aber nachdem ihr ber eine Woche an meinem Cliffhanger gezappelt habt, kommt nun die Erlsung.

Nachdem wir an der Tr angekommen waren ffnete uns J.'s Schwester. Sie begrte mich und meinte im selben Atemzug, dass wir aber sehr lange gebraucht htten. Das Essen sei schon fertig und wir wren nicht erreichbar gewesen. J.'s Handy hatten wir neben der Treppe vergessen. Schnell machten wir uns fertig und nahmen am Essenstisch platz. Mir war schon etwas mulmig. Mit der Familie Essen, vorallem mit zwei ganz neuen Gesichtern (Der Freund der Schwester war auch dabei). Das Gesprch beim Essen (Lwenzahnsalat und Schnitzel mit Weiweinsoe - Sehr Lecker) drehte sich um alles Mgliche. Den Nachbar - Das Leben der Schwester - Die Heimt des Freundes - Ich wurde zum Glck die meiste Zeit nicht sonderlich beachtet. Nach dem Essen verppelten J. und ihre Schwester ihre Mutter und allgemein machte sich fleiiges Verdauen breit. Nach einer Weile gingen ihre Schwester und deren Freund nach Hause und wir verlasen den Rest des Tages. Abends lief Evan Allmchtig (grottiger Film).
Am nchsten Morgen (Montag) planten wir, Bozen unsicher zu machen. Aber Zunchst mussten wir in die angrenzende Gemeinde, weil J. ein Strafregisterauszug brauchte. Ohne zu Wissen, wo so etwas zu holen sei, begaben wir uns zunchst aufs Rathaus. Auf dem Weg dorthin konnte ich das Dorf besichtigen.

Image Hosted by ImageShack.us
Haus in S.

Auf dem Rathaus wurd uns mitgeteilt, dass so etwas nur bei Gericht, allenfalls noch bei den Carabinieri ausgestellt werden kann. In Sdtirol ist es etwas seltsam. Die Gemeindepolizei ist im allgemeinen mit deutschsprachigen Beamten besetzt, die Carabinieri hingegen sind grtenteils italophon (kann man das so schreiben? ^^). Nun, im selben Dorf, gab es auch eine Station der Carabinieri. Von auen sah sie aus wie ein gewhnliches Wohnhaus - mit italienischer Flagge. Es war echt seltsam auf dem Revier. berall um einen herum geschftiges Amtstreiben, aber alles wird auf italienisch gesprochen. Ich glaube, ich will nie im Ausland verhaftet werden. Ich habe mich schon etwas verloren gefhlt, oder htte es, wen J. nicht dabei gewesen wre. Schlielich wurde ein deutschsprachiger Polizist aus irgendeiner Schublade gezaubert, der uns mitteilt, dass so etwas nur auf dem Gericht zu bekommen ist. J. rief ihren Vater an (Vater zu sein, bedeutet anscheinend auch grundstzlich, den Posten des Troubleshooters der Familie zu besetzen). Zunchst hatte er anscheinend auch keine Ahnung, aber whrend unserer Busfahrt hat er sich anscheinend kundig gemacht, denn er holte uns an der Haltestelle ab und wie spter herauskam, hatte er schin Amtsmarken besorgt und uns telefonisch angemeldet - wow!

Image Hosted by ImageShack.us
Siegesdenkmal der Faschisten

Image Hosted by ImageShack.us
Talferbrcke mit Liebesschlsser

Image Hosted by ImageShack.us
Gsschen in Bozen

Image Hosted by ImageShack.us
Schild am Kunstmuseum

Image Hosted by ImageShack.us
Innenansicht des Bozner Doms

Jedenfalls kamen wir schlielich in Bozen vor dem Gericht an. Und dann ging es das erste Mal durch einen Metalldetektor. Bei mir hat es natrlich gepiept, bei ihrem Vater natrlich auch. Nur J. kam durch die Schleuse, ohne, dass sie etwas sagte. Typisch ^^. Danach lief aber alles - Dank der guten Vorbereitung durch ihren Vater - glatt. =)
Nachdem das erledigt war, verabschiedeten wir uns von ihrem Vater und gingen in die Stadt. Eigentlich wollten wir ins Archologiemuseum (dazu spter mehr), aber es war ja Montag, was wir nicht bedacht haben. Aus diesem Grund kamen wir auch nicht in die anderen Musen. stattdessen bummelten wir den ganzen Tag durch die Stadt, kauften uns Magic-Karten, durchstberten eine Buchhandlung und aen um Exil zu Mittag (empfehleneswert^^) Spter haben wir den Bozner Dom besichtigt und schlielich ruhten wir uns auf den Talferweisen aus. Whrendessen musste J. das Abendessen mit der Familie organisieren, da man plante, Pizza essen zu gehen.
Zum Treffpunkt kamen wir 15 Minuten zu spt, was J.'s Schwester nicht grade begeisterte. Ihre Laune besserte sich aber, als ihr Freund eintraf. =)
Das Abendessen war in einer kleinen Pizzaria und sehr nett. Alle haben geredet und gescherzt =)
8.5.11 18:25
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


JD (27.5.11 19:59)
Ich htte bei dem Metalldetektor sicher zu spt an das Taschenmesser gedacht.
Ich belege brigens gerade einen Kurs in archologischer Feldarbeit. Wir mssen wirklich mal wieder chatten... *ICQ anwirft*


synapsenblitz (21.7.11 10:03)
Sobalds bei dir weitergeht! =P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung